13 November 2018

Die Denkversuche ziehen um!

Liebe Leserin, lieber Leser!

Sie werden sich erinnern, dass ich schon einmal versucht hatte, zu Wordpress umzuziehen. Ich habe Sie ja "damals" wie immer an allen meinen Gedanken und Aktivitäten teilhaben lassen:
  1. Der Umzug
  2. Doch kein Umzug bzw. Rückzug
  3. Stattdessen "Umzug light"
Wie Sie wissen oder nachlesen können, ist mir das seinerzeit nur teilweise gelungen. Unter anderem lag es daran, dass ich mich so schwer trennen kann. Wirklich, ich bin treu bis in den Tod, wenn es sein muss - auch einem Bloganbieter. 
Nein, das ist gelogen, und ich will nicht übertreiben; ich bin einfach nur eine faule Sau.

Sterblichkeit Totenkopf Vanitas Memento MoJetzt hat mir Google allerdings eine Steilvorlage geliefert: Google+ stellt seinen Dienst ein. Ich weiß nicht wann und habe vergessen warum, aber das ist mir auch vollkommen egal. Ich mag Facebook nicht, und ich mochte Google+ nicht. Da Blogger mich jedoch quasi zur Mitgliedschaft gezwungen hat, kann ich mich heute stolz als eines der sieben verbliebenen Mitglieder dieses von vornherein zum Sterben verurteilten sozialen Netzwerks bezeichnen. Aber das hat jetzt ein Ende! So!

Kurzum: Ich würde mich sehr freuen, liebe Leserin, lieber Leser, liebe Follower, liebe Freund/innen und Bekannte, liebe Alle, wenn Sie mir zu Wordpress folgen. Das ist ganz einfach: Sie klicken auf den unten stehenden Link und können mir auf Wordpress sogar folgen und meine Posts kommentieren, ohne Mitglied werden zu müssen:

https://schmittsfreundin.wordpress.com/


Wir lesen uns!


Keine Kommentare:

Kommentar posten